DARSTELLUNG & GESANGSTECHNIK

20. – 27. Juli 2017

Leitung: PROF. KONRAD JARNOT
Begleitung: ERIC SCHNEIDER

Vorsingen:

20. Juli 2017, 10.00 Uhr
Ort: Polytechnische Schule & Landesmusikschule Wörgl

Kursgebühr: € 400,- (Passive 50%)
Anmeldungen bis 10.7.2017

Schlusskonzert:
27. Juli 2017
Beginn: 20.00 Uhr
Ort: Pfarrkirche Bruckhäusl


Dieser angebotene Meisterkurs bietet ein breites Spetrum von Oper und Lied bis hin zum Musical.

In diesem Meisterkurs werden Teilnehmer/Innen nicht nur in Gesangstechnik geschult, sondern beschäftigen sich auch intensiv mit der Interpretation des jeweiligen Stückes und es werden wertvolle Tipps in Schauspiel und Bühnenpräsenz angeboten.

Repertoire: frei wählbar aus dem Genre Oper, Lied, Oratorium und Musical

Unterrichtssprache: Deutsch & Englisch

Unterrichtsnoten: geklebt und in dreifacher Ausführung

DUOS: Zum zweiten Mal werden auch DUOS zum Meisterkurs "Darstellung und Gesangstechnik" eingeladen – Sänger/Innen und Pianist/Innen. Repertoire nach Belieben.

Pianist Prof. Eric Schneider war bereits beim „Internationalen HUGO WOLF WETTBEWERB für LIEDKUNST in STUTTGART" Preisträger in den Jahren 1987 und 1990.

Kursgebühr als Sonderpreis: € 450,-- für das DUO! (2 Personen zu einem Preis!)

 

Konrad Jarnot ThumbKonrad Jarnot gehört zu den gefragtesten Sängern der neuen Generation. Seit dem 1. Preis beim ARD Musikwettbewerb in München ist er in allen wichtigen Konzertsälen (Lincoln Center/New York, Concertgebouw Amsterdam, Konzerthaus Wien, Wigmore Hall London, Cité de al Musique/Paris, Alte Oper in Frankfurt, Gewandhaus Leipzig, Opera City Hall/Tokyo) und Opernhäusern (Royal Opera House Covent Garden/London, Teatro Real Madrid, Théâtre de la Monnaie/Bruxelles) der Welt aufgetreten. Regelmäßig arbeitet er mit großen Dirigenten (Riccardo Chailly, Antonio Pappano, Marek Janowski, Jésus López-Cobos, Pinchas Steinberg, Jonathan Nott, Ulf Schirmer, Marcello Viotti, Phillippe Herreweghe), Pianisten (Hartmut Höll, Irwin Gage, Helmut Deutsch), Orchestern (Israel Philharmonic, Gewandhausorchester, Royal Concertgebouw Orchestra , Orchestre National de France, Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunk etc.) und Chören (Rias Kammerchor, Collegium Vocale Gent). Hierbei ist er bei bedeutenden Festivals zu Gast (Schleswig Holstein Musikfestival, Rheingau Musikfestival, Schwetzinger Festspiele, Ludwigsburger Schlossfestspiele, Beethovenfest Bonn). Konrad Jarnot ist derzeit als ordentlicher Professor an der Robert Schumann Hochschule in Düsseldorf tätig.

 

Eric Schneider ThumbAus dem Bergischen Land stammend, studierte Eric Schneider Klavier und Mathematik. Im Alter von 22 Jahren bestand er an der Musikhochschule Köln die künstlerische Reifeprüfung mit Auszeichnung. Nach ersten Wettbewerbspreisen und Klavierabenden entschied er sich für ein Aufbaustudium in Liedgestaltung bei Hartmut Höll. Wegweisende Impulse für seine Laufbahn erhielt er von Pianisten wie Bruno Leonardo Gelber, Paul Badura-Skoda und Alfred Brendel sowie von Elisabeth Schwarzkopf und Dietrich Fischer-Dieskau. In den 90er Jahren studierte er bei Rolf Reuter an der Hochschule für Musik "Hanns Eisler" Dirigieren.
Mit Sängern wie Matthias Goerne, Christine Schäfer, Christiane Oelze und Anna Prohaska verbindet Eric Schneider seit Jahren eine intensive Zusammenarbeit. Zuletzt erschienen "Apparition": Gesänge von Henry Purcell und George Crumb mit Christine Schäfer, "Wanderers Nachtlied", Lieder von Franz Schubert in einer Aufnahme mit Matthias Goerne, sowie bei der DGG "Behind the Lines" mit Anna Prohaska.
Seit einiger Zeit wendet sich Eric Schneider auch wieder solistischen Auftritten zu. Letzlich gab er erfolgreiche Recitals im Festspielhaus Baden-Baden, beim Kissinger Sommer und beim Klavierfestival Ruhr. Seine aktuelle Solo-CD enthält Werke von Leoš Janáček, Ludwig van Beethoven und Robert Schumann. Seit 2009 unterrichtet er an der UdK Berlin.

 

    Land Tirol Logo Scaled    WOERGL Logo scaled     kitzbueheler-alpen-logo-scaled-2    KUltura Logo 2       kultur tirol logo 2   oe1-logo-scaled2